Russische Ostern - Teil 6 "Mysteriöse XB Zeichen"

Geschrieben von trendundeventkunsthandwerk
Besuche das Profil um mehr zu erfahren



Die Osterbräuche in Ost und West haben viel gemeinsames, aber auch viele Besonderheiten. Wenn Sie die Russen fragen, was ihnen der Feiertag bedeutet,  werden Sie kein Wort über Osterhasen hören, sondern Osterkuchen, gefärbte oder Pysanki-Eier, Ostergottesdienst und Friedhof.

Hier versuche ich, in loser Abfolge einige Traditionen und Bräuche in der Russischen Föderation bzw. auch anderen osteuropäischen Ländern zu erklären. Diese Folge - Teil 6 - handelt von Mysteriösen XB Zeichen.

 

Zu Ostern begrüßen sich die meisten Russen mit den Worten "Che-We" (XB). Auch in den Kirchen finden Sie XB und das russische Ostergebäck wird mit den Buchstaben XB verziert. Wundern Sie sich nicht! Es handelt sich dabei keineswegs um neue Geheimcodes des FSB!

Die kyrillischen Buchstaben XB sind eine Abkürzung und kommen aus dem Kirchenslawischem. XB steht für "Christus waskres", was soviel bedeutet wie "Christus ist auferstanden". Diese Buchstaben stehen oft auch auf Postkarten - ähnlich wie bei uns "Frohe Ostern". Den Wunsch "Frohe Ostern!" in kyrillisch werden Sie nicht auf den russischen Osterpostkarten finden. Er ist eigentlich gänzlich unbekannt. Dafür Kirchenbilder mit österlichem Schmuck, die Osterkörbchen mit Lebensmitteln zur Weihe im Gottesdienst oder köstliche Speisenzubereitungen, wie z.B. der "Kulitsch" in verschiedenen Größen und Verzierungen.

Wer zur Osterzeit in Russland unterwegs ist, darf sich auch nicht wundern, wenn er von Wildfremden mit den Worten "Chrisstoss wasskrjess - Christus ist auferstanden!" angesprochen und zudem noch geküsst wird. Die Antwort sollte lauten "Waisstinu Wasskrjess - Er ist tatsächlich auferstanden!).

Hiermit möchte ich die kurze Serie über "Ostern in Russland" beenden. Es werden noch nach und nach Rezepte und Zubereitungshilfen für österliche Spezialitäten aus Russland folgen.

 

Schauen Sie auch in meinen Palundu Shop trendundeventkunsthandwerk mit vielen per Hand gearbeiteten, traditionellen osteuropäischen Kunsthandwerksartikeln!

Geschrieben 2019 mit Unterstützung von russischen Künstlern.

Trend und Event - Kunsthandwerk aus Osteuropa

Dieter

 

 

 

 

 





Werde Mitglied bei Palundu und schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag.



Was hast du zu berichten?



Schreibe deinen eigenen Blog

Erzähle deinen Besuchern mehr über dich in deinem eigenen Palundu Blog. Berichte über deine Handarbeiten, deinen letzten Besuche auf einem Handmade Markt oder über deine Produkte. Einfach kostenlos los legen und die eigene Geschichte erzählen. Jetzt eigenen Blog schreiben









Was andere Mitglieder dazu sagen


ErgoweiseShop
Von ErgoweiseShop

:lol: Auch heute kann das eine Party in Schwung bringen... am besten natürlich bei einer Gartenparty ...

AlanjasSchatzkiste
Von AlanjasSchatzkiste

Jaaaa, Gummitwist, seufz! War eine tolle Zeit und auch mir hat Dein Beitrag ein sentimentales Lächeln ...

AnTaschen
Von AnTaschen

Das hat mir jetzt ein Lächeln ins Gesicht gezaubert, da kommen ganz alte Erinnerungen wieder ans ...

Hexenmasche
Von Hexenmasche

Hallo, tja, diese Erfahrung haben einige von uns gemacht, viel Aufwand und Arbeit in den Aufbau ...

zwecke56
Von zwecke56

Ich wünsche Dir viel Glück für die Zukunft! Schade, kann ich aber verstehen, ich habe in einem Jahr nur ...



Hast du das schon gelesen?









Palundu und Shopbetreiber haben insgesamt 5759 Bewertungen von Nutzern erhalten.
Gesamtbewertung 4,9 / 5 - Die 150 neusten Bewertungen
Bewertungsgrundlage für dieses Ergebnis sind alle Bewertungen auf und über Palundu.

Wir freuen uns auf deine Meinung

Jetzt Fan von Palundu werden und keine Neuigkeiten verpassen.

Nutze deine Palundu Punkte für Posting in unseren Kanälen