Kreuzstichvorlagen

Ergebnisse 1 - 38 von 38
Hinweis: Um bei Palundu einzukaufen, musst du dich nicht registrieren




Kreuzstich Stickvorlage Muscheln
9,80 €
 
Stickpackung Passepartoutkarte Leuchtturm Arngast
5,00 €
 
Kreuzstich Stickvorlage Muschel
7,80 €
 
Kreuzstich Stickvorlage Der Norden
16,80 €
 
Kreuzstich Stickvorlage Das Meer
14,80 €
 




Dir gefällt ♥ die Kategorie Kreuzstichvorlagen? Hier erfährst du noch mehr




Kreuzstichvorlagen Unikate bei Palundu kaufen und verkaufen


So beschreibt KarolaHahnKreativ die Kategorie Kreuzstichvorlagen:
Sticken ist eine jahrhundertealte und weltweit praktizierte Handarbeitstechnik. Sie beinhaltet eine Vielzahl an Stichen und Sticktechniken. Hier soll sich alles um den Kreuzstich drehen. Der klassische Kreuzstich ist leicht zu erlernen. Viele Menschen kommen schon in der Schule mit ihm in Berührung. Ein häufig gehörter Satz, wenn ich mit meinem Stand auf Märkten stehe: "Sticken habe ich in der Schule mal gelernt." Die einen mochten ihn, die anderen hassten ihn. Zum Glück erfreuen sich Handarbeiten im Kreuzstich wieder grösserer Beliebtheit. Das ist, wie ich finde, gar kein so großes Wunder. Denn der Kreuzstich ist nicht nur leicht zu erlernen, sondern eröffnet unendliche Möglichkeiten. Man kann Kissen, Tischwäsche, Bettwäsche, Bänder und Bordüren besticken oder Bekleidung und Accessoires mit Kreuzstich veredeln. Handtücher, Lesezeichen und Taschen individuell in Handarbeit bestickt sind einzigartige, wertige Geschenke. Stickbilder mit allen erdenklichen Motiven wie Landschaften, Porträts, Sinnsprüchen oder grafischen Mustern unterstreichen den eigenen Wohnstil oder setzen Akzente. Ob verspielt, bunt, frech, modern, traditionell, monochrom, farbenfroh, opulent, maritim, romantisch, sachlich, oder oder oder. Jeder Stil und jedes Lieblingsmotiv ist möglich! Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Kreuzstichvorlagen finden sich - auch hier auf Palundu - für jeden Geschmack.



Kreuzstich wird auf auszählbarem Gewebe gestickt. D.h., die einzelnen Fäden samt Zwischenräumen sollten gut zu erkennen sein, damit man sie zählen kann. Die Zwischenräume (Löcher) zwischen den Fäden sind die Ein- und Austichstellen. Ein Kreuz kann über zwei oder mehr Fäden gestickt werden, je,nachdem wie groß die einzelnen Kreuze werden sollen. Damit man seine Handarbeit planen kann, wird in Fäden pro cm angegeben, wie fein oder grob ein Stoff gewebt ist. Dabei sollten in der Waagerechten genauso viele Fäden vorhanden sein wie in der Senkrechten und der Stoff regelmässig gewebt, damit die Kreuzstiche schön quadratisch und gleichmässig ausfallen. Anfänger können auf Aidastoffe zurückgreifen. Dieser Stoff ist sehr gleichmässig und mit gut sichtbaren Löchern gewebt. Aida gibt es ebenfalls in feineren oder gröberen Ausführungen. Seine Dichte wird mit Stichen pro cm angegeben. Auf auszählbaren Stoffen stickt man mit stumpfer Sticknadel um den Stoff nicht zu durchstechen und zu beschädigen.

Möchte man auf nicht auszählbarem Gewebe sticken, benutzt man Hilfsmittel. Stramin ist ein Gitterstoff, den man als Auszählhilfe auf den Stickgrund heftet und nach Beenden der Handarbeit unter den Stickfäden wieder herausziehen kann. Eine neuere Variante ist selbstauflösender Stramin. Er ist wasserlöslich. Die Stickerei wird nach Beendigung in Wasser gelegt, bis das Material sich aufgelöst hat. Bei nicht auszählbarem Gewebe verwendet man eine spitze Sticknadel, um die Stiche so präzise wie möglich setzen zu können. Der Stickfaden wird passend zum Stickgrund und passend zum späteren Verwendungszweck der Stickerei ausgewählt. Man kann z.B. Wolle, Häkelgarn, Perlgarn oder teilbaren Sticktwist versticken.

Die Verwendung eines Stickrahmens bietet sich an, um möglichst gleichmässig sticken zu können und den Stoff durch den Stickfaden nicht zusammenzuziehen. Es gibt Stickrahmen aus Holz oder Kunststoff, rund oder eckig und in vielen verschiedenen Größen. Beim Einspannen des Stoffes in den Stickrahmen sollte man achtgeben, den Stoff nicht zu beschädigen. Vielfach verbleibt heute der Rahmen gleich bei der Stickerei und wird als Bilderrahmen benutzt. Das soll bis hierhin als kleine Einführung in die Stickerei mit Kreuzstich genügen. Neben klassischen Büchern zum Thema findet man auch im Internet viele hilfreiche Artikel und Tutorials. Am schönsten aber finde ich immer noch den persönlichen Austausch mit anderen begeisterten Stickern/Stickerinnen. Dabei stelle ich immer wieder fest, dass es bei Handarbeiten kein "richtig" oder "falsch" gibt! Alle Anleitungen verstehe ich als Hilfestellungen, um die Grundtechnik zu erlernen. Probiert alles aus, auch wenn es so nicht im Lehrbuch steht. Was zählt, ist doch die Freude am Tun und die Freude, am Ende etwas Einzigartiges und mit eigenen Händen und Herzen Erschaffenes sein eigen nennen zu können!







WOW - Wie cool ist das denn?


Mit deinem Einkauf bei Palundu unterstützt du echte Handarbeitskünstler bei ihren kreativen Ideen und hilfst dabei, dass echte Handarbeit nicht ausstirbt.

Da es bei Palundu fast keine Industrieware gibt, welche in großen Fabriken gefertigt wird, schützt dein Einkauf auch die Umwelt.

Think Green Mit Palundu und echter Handarbeit











Jetzt Fan von Palundu werden und keine Neuigkeiten verpassen.

Nutze deine Palundu Punkte für Posting in unseren Kanälen
Palundu hat insgesamt 5243 Bewertungen von Nutzern erhalten.

     

Gesamtbewertung 4,9 / 5

Wir freuen uns auf deine Meinung