Willkommen! Jetzt kostenlos registrieren?

Wolle

Ergebnisse 1 - 54 von 328
Hinweis: Um bei Palundu einzukaufen, musst du dich nicht registrieren

14,99 €
( Grundpreis: 100g
/ 7.50 € )
14,99 €
( Grundpreis: 100g
/ 7.50 € )
14,99 €
( Grundpreis: 100g
/ 7.50 € )
3,50 €
( Grundpreis: 10g
/ 0.70 € )
3,50 €
( Grundpreis: 10g
/ 0.70 € )
14,99 €
( Grundpreis: 100g
/ 7.50 € )
14,99 €
( Grundpreis: 100g
/ 7.50 € )
14,99 €
( Grundpreis: 100g
/ 7.50 € )
2,95 €
2,95 €
( Grundpreis: 10g
/ 0.59 € )
2,95 €
( Grundpreis: 10g
/ 0.59 € )
2,95 €
( Grundpreis: 10g
/ 0.59 € )
15,00 €
16,95 €
( Grundpreis: 100g
/ 8.47 € )
16,95 €
( Grundpreis: 100g
/ 8.47 € )
16,95 €
( Grundpreis: 100g
/ 8.47 € )
16,95 €
( Grundpreis: 100g
/ 8.47 € )
16,95 €
( Grundpreis: 100g
/ 8.47 € )
16,95 €
( Grundpreis: 100g
/ 8.47 € )
14,99 €
( Grundpreis: 100g
/ 7.50 € )
14,99 €
( Grundpreis: 100g
/ 7.50 € )
14,99 €
( Grundpreis: 100g
/ 7.50 € )
14,99 €
( Grundpreis: 100g
/ 7.50 € )
14,99 €
( Grundpreis: 100g
/ 7.50 € )
14,99 €
( Grundpreis: 100g
/ 7.50 € )
14,99 €
( Grundpreis: 100g
/ 7.50 € )
14,99 €
( Grundpreis: 100g
/ 7.50 € )
11,00 €
( Grundpreis: 100g
/ 11.00 € )
11,00 €
( Grundpreis: 100g
/ 11.00 € )
9,00 €
( Grundpreis: 100g
/ 9.00 € )
10,00 €
( Grundpreis: 100g
/ 10.00 € )
10,00 €
( Grundpreis: 100g
/ 10.00 € )
10,00 €
( Grundpreis: 100g
/ 10.00 € )
3,00 €
( Grundpreis: 100g
/ 3.00 € )
3,00 €
( Grundpreis: 100g
/ 3.00 € )
3,00 €
( Grundpreis: 100g
/ 3.00 € )
3,00 €
( Grundpreis: 100g
/ 3.00 € )
3,00 €
( Grundpreis: 100g
/ 3.00 € )
5,00 €
( Grundpreis: 100g
/ 5.00 € )
5,00 €
( Grundpreis: 100g
/ 5.00 € )
5,00 €
( Grundpreis: 100g
/ 5.00 € )
5,00 €
( Grundpreis: 100g
/ 5.00 € )
5,00 €
( Grundpreis: 100g
/ 5.00 € )
5,00 €
( Grundpreis: 100g
/ 5.00 € )
5,00 €
( Grundpreis: 100g
/ 5.00 € )
5,00 €
( Grundpreis: 100g
/ 5.00 € )
5,00 €
( Grundpreis: 100g
/ 5.00 € )
5,00 €
( Grundpreis: 100g
/ 5.00 € )
5,00 €
( Grundpreis: 100g
/ 5.00 € )
5,00 €
( Grundpreis: 100g
/ 5.00 € )
15,00 €
( Grundpreis: 100g
/ 3.75 € )
9,00 €
( Grundpreis: 100g
/ 9.00 € )
9,00 €
( Grundpreis: 100g
/ 9.00 € )
10,00 €
( Grundpreis: 100g
/ 10.00 € )




Dir gefällt ♥ die Kategorie Wolle? Hier erfährst du noch mehr




Wolle für deine Handarbeit - Verschiedene Wollsorten auf Palundu kaufen


Wolle – 100% Baumwolle aus Liebe zur Umwelt.

Baumwolle ist ein rein pflanzliches Produkt welches aus den Samenhaaren verschiedener Baumwollpflanzen gewonnen wird. Bei der Bearbeitung von Baumwolle werden die langen Fasern zu dünnen Fäden gesponnen, welche meist in der Textilindustrie zum Einsatz kommen. Viele Kleidungsstücke wie wir sie kennen bestehen heutzutage aus Baumwolle oder einem entsprechenden Baumwollgemisch. Dabei werden der Baumwolle synthetischen Polymeren hinzugefügt, um eine Wollgemisch herzustellen. Synthetische Faser sind besonders günstig in der Herstellung und werden daher oft der Baumwolle hinzugemischt. Unsere Wolle enthält jedoch keine synthetischen Polymere sondern besteht wirklich aus 100% Baumwolle.

Die Vorteile einer 100% Baumwolle liegen klar auf der Hand. Reine Baumwolle ist besonders einfach zu verarbeiten nicht wasserlöslich, im Gegenteil. Reine Baumwollgarne werden im feuchten oder nassen Zustand sogar noch Reißfester als im trockenen. Außerdem ist die Baumwolle sehr dehnbar was sie nicht nur für die Textilindustrie sondern auch bei der Verarbeitung zu Hause besonders interessant macht. Egal ob zum Stricken oder Häkeln, reine Baumwollgarne können sowohl von Anfängern als auch Fortgeschrittenen Strickkünstlern verwendet werden. Die Wolle eigenen sich dabei sowohl für Winter- als auch für Sommerkleidung. Denn je nachdem wie die Baumwolle verarbeitet wird, kann man zum Beispiel mit einem Lochmuster auch einen schönen luftigen Sommerpullover stricken, aber auch warme Wintersocken, solle man Engmaschig stricken. Im Gegensatz zu Wollgemischen ist reine Baumwolle sehr weich auf der Haut und verleiht ein angenehmes Tragegefühl. Zusätzlich gilt Baumwolle als sehr Hautfreundlich und hat nur ein geringes Allergiepotenzial, was man von einem Wollgemisch nicht behaupten kann.

Wollgarne für Anfänger und Fortgeschrittene

Das sich reine Baumwolle sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene eignet und zudem auch noch Tierfreundlich ist, erfährt die Wolle immer mehr an Beliebtheit. Gerade Anfänger sollten auf dünne Garne und Wollgemische verzichten, damit die Finger nicht verknoten. Es empfiehlt sich besonders zu Beginn ersten Handarbeiten, auf Wolle mit dickerem Garn und großer Nadelstärke zu setzen. Dickere Wolle lässt sich wesentlich leichter verarbeiten und selbst wird ein höheres Erfolgserlebnis erzielt, was schließlich Lust auf neue Wollprojekt macht. Weniger für Anfänger der Strick und Häkelkunst geeignet, sind daher sehr dünne Garne oder Wollgemische, die mit feinen Nadel gehäkelt oder gestrickt werden müssen. Um mit dünnen Mischgarnen ein gleichmäßiges Maschenbild zu stricken, ist zunächst viel Übung erforderlich, um seine eigene Technik zu verbessern. Reine Baumwolle eignet sich also Hervorragend für Anfänger und Menschen welche die Kunst des stricken oder häkeln noch erlernen möchten. Unsere Wollarten sind zudem sehr gut gedrillt, damit Fadenziehen oder das so genannte Sprießen nicht bzw. nur selten vorkommt, solltest du die Masche einmal nicht genau treffen. Die reine Baumwolle ist also bestens für die ersten Schritte geeignet, dennoch solltest du unbedingt die Baderole der Wolle beachten, welche du kaufen möchtest, denn diese gibt dir genaue Hinweise zur Garnstärke und dem Material, aus welchem die Wolle besteht.

Banderole des Wollkneuls richtig lesen.

Damit du vor dem Kauf der Wolle genau erkennen kannst, was die jeweilige Wolle auszeichnet, sind die meisten Wollarten mit einer Banderole bestückt. Diese Wollbanderole informiert dich, je nach Hersteller, über die Eigenschaften des Wollkneuls. Dabei gibt es verschiedene Hauptmerkmale die du beachten solltest, damit später beim Stricken oder Häkeln keine Probleme auftreten.

Material und Zusammensetzung
Das Material ist dabei, wie bereits angesprochen, ein wichtiges Hauptmerkmal. Dabei solltest du vorher wissen welches Material du verwenden möchtest um z.B. einen Pullover zu stricken. Als Material zum Stricken empfehlen wir persönlich immer eine Wolle mit einen Baumwollanteil von 100%, meist auch mit 100% Cotton gekennzeichnet. Diese lässt sich am einfachsten verarbeiten und hat ein schönes Tragegefühl auf der Haut.

Waschangaben beachten
Waschangaben der Hersteller auf der Wollbanderole sind leider nicht immer gegeben, jedoch unserer Meinung eine sehr wichtige Angabe. Immerhin möchte man wissen bei wieviel Grad man den selbstgestrickten Pullover waschen kann, ohne dass dieser eine Nummer kleiner wird. Wollgarne ohne Waschhinweise sind also nicht zu empfehlen. Bei diesen Wollsorten ist das Risiko zu groß, das der liebevoll gestrickte Pullover, nach der ersten Wäsche, nicht mehr getragen werden kann. Wir empfehlen daher immer ein Garn mit entsprechenden Waschhinweisen.

Was ist eine Maschenprobe?
Eine Maschenprobe gibt den ungefähren Verbrauch der Wolle wieder und wird meist mit 10 x 10 cm vom Hersteller bemessen. Die Angaben des Herstellers zur Nadelstärke und Materialverbrauch sind völlig unverbindlich und berufen sich auf Schätzungen oder der Maschenprobe des Herstellers. Da jeder Mensch im Laufe der Zeit eine völlig eigene Stricktechnik entwickelt, kann der Materialverbrauch und die Nadelstärke nicht exakt vom Hersteller bestimmt werden. Die Angaben dienen jedoch als guter Richtwert um den Wollverbrauch einschätzen zu können. Welche Nadel die richtige für dich und wie hoch der Wollverbrauch tatsächlich ist, kannst du mit einer Maschenprobe heraus finden. Selbstverständlich hängt der Verbrauch auch von deiner Strickweise jedes einzelnen ab.

Was ist eine Farbnummer bei Wolle?
Die Farbnummer ist ein exakter Code der Wollfarbe welche du verwendest und hilft besonders dabei Wolle der gleichen Farbe nach zu kaufen, weil evtl. zu viel Wolle verbraucht wurde und noch ein Kneul fehlt um das Projekt fertigzustellen. Dabei solltest du immer darauf achten Wolle mit dem gleichen Farbcode zu kaufen, denn nur diese entspricht exakt der Wollfarbe deiner vorherigen Wolle. Gerade bei Großen Projekt empfehlen wir daher die Banderole der Hauptfarbe aufzuheben, bis das Strickprojekt fertig gestellt wurde. So hast du jederzeit die Möglichkeit noch einmal nachzuschauen welche Wollfarbe du verwendet hast. Entsprechend ist es natürlich leichter die richtige Farbe nachzukaufen und sein Projekt zu beenden. Die Farbnummer ist also ein wichtiger Hinweis um gleiche Muster einzuhalten.

Wolle für dein nächste Projekt?



Diese Markenwolle findest du bei uns aber auch handgefärbte oder selbst gesponnene Wolle


Wer gerne strickt oder häkelt braucht für sein Projekt auch das passende Material die Wolle. Dabei gibt es viele unterschiedliche Wollsorten, auch Garnarten genannt, welche sich in der Qualität, Dicke und Wollgemisch unterscheiden. Jede Wolle vermittelt dabei Ihr eigenes Tragegefühl. Dabei kann Wolle besonders flauschig oder aber auch grob sein. Für jede Wolle gibt es nicht nur unterschiedliche Garnarten sondern auch Garnstärken. Diese werden handelsüblich mit Symbolen von 0 bis 6 gekennzeichnet. Die entsprechende Garnstärke kann meist am Etikett des Wollkneuls abgelesen werden. Dünnes Garn ist natürlich auch entsprechend leichter und eignet sich daher eher für sommerliche Kleidung wie z.B. einen Sommerhut. Möchtest du lieber flauschig Warme Winterkleidung stricken, wie z.B. Wollsocken oder Wintermützen, dann solltest du eher zum dicken Garn greifen. Das Kennzeichen 0 steht für besonders dünnes Garn welches mit der Kennzahl immer dicke wird. Entsprechend ist Wolle mit dem Kennzeichen 6 besonders Dick.



Welche Wollarten zum sticken oder häkeln verwenden?

Meist kommt es eher auf deinen eigenen Geschmack an, welches Garn du zum stricken verwenden möchtest. Mit der Garnfarbe kommt auch die Idee zum fertigen Produkt. Welche du natürlich auch gerne hier bei Palundu zum Verkauf anbieten kannst. Ob du nun deine gestrickte Kleidung verkaufen möchtest bleibt natürlich dir selbst überlassen. Für deine Inspiration findest du hier ebenfalls verschiedene Wollsorten für dein nächstes Projekt, welche du hier günstig einkaufen kannst. Nachfolgend möchten wir dir verschiedene Garnarten aus unserem Portal vorstellen und dir weiter unterhalb noch die Eigenschaften der jeweiligen Wolltypen erklären. So kannst du dir noch mehr Anregungen für deine nächste Handarbeit einholen.







Verschiedene Wollarten erklärt


Da Wolle auch als tierische Naturfaser bekannt ist, wird schnell klar dass es viele Unterschiede in der Qualität als auch im Preis gibt. In Europa wird die meiste Wolle von Schafen produziert. Waren es in der der bronzezeit noch freilebende Wildschafe, so werden heute Schafe entsprechend gezüchtet und jährlich geschoren. Neben dem Schaf ist auch die Wolle des Alpakas besonders beliebt. Wenn du dich nun fragst: Welche Wollarten gibt es eigentlich, dann findest du hier die meist verbreiteten Wollarten:

Schurwolle
Schurwolle ist besonders dick und eignet sich hervorragend für Winterkleidung. Je nach dem wie hoch der Wollfett Anteil ist, kann die Schurwolle sogar Wasserabweisend sein. Schurwolle hält besonder gut warm kann aber auch etwas kratzen.

Alpakawolle
Die bereits angesprochene Alpakawolle ist etwas ganz besonderes. Ein Alpaka kann nämlich nur alle 2 Jahre geschoren werden. Daher ist die Wolle besonders exklusiv und entsprechen hochpreisiger als herkömmliche Wollarten. Zusätzlich hast die Wolle besonder gute isolierende Eigenschaft, so dass sie sich hervorragend für alle Winterkleidungen eignet. Oft wird die Alpakawolle auch als Futter verwendet, damit beispielsweise die Jacke noch wärmer hält.

Mohair
Mohairwolle fühlt sich besonders flauschig an und ist als die leichteste Naturfaser bekannt. Leicht verarbeiten lässt sich die Wolle allerdings nicht. Mohairwolle reißt schnell und hat eine besonders starke Fusselbildung. Daher eignet sich diese Wollart nicht besonders gut um Baby oder Kindermode herzustellen. Zusätzlich ist die Wolle auch sehr kostbar und nicht in jedem Wollgeschäft zu finden.

Angorawolle
Die Angorawolle stammt nicht etwa von einer Ziege oder einem Schaf, sondern wird aus dem Fell des Angorakaninchen hergestellt. Ebenso wie die Mohairwolle die Angorawolle besonders flauschig, lässt sich aber wesentlich einfacher verarbeiten. Da die Haare des Angorakaninchen innen hohl sind, eignet sich die Wolle besonders gut für warme Wintermützen. Zwar fusselt die Wolle etwas doch noch lange nicht so stark wie bei der Mohairwolle. Die Wolle des Kaninchen ist aber auch wesentlich empfindlicher als z.B. die robuste Schurwolle.

Merinowolle
Die Merinowolle wird häufig zum filzen verwenden, weil sie besonders glatt elastisch ist. Ebenso wie die Schurwolle hält die Merinowolle besonders gut warm und ist auch noch angenehm auf der Haut zu tragen. Die Wolle eignet sich hervorragend für Kinderkleidung und ist von der Qualität etwas hoher angesehen als die Schurwolle.

Kaschmirwolle
Neben Seide ist Kaschmirwolle eine der teuersten Wollsorten überhaupt. Dieses edle Garn ist besonders kostbar und nur wenig verbreitet. Die Wolle wird in einem aufwendigen Verfahren von der Kaschmirziege gewonnen. Dabei werden die Flaumhaare der Ziege ausgekämmt und anschließend zu Garn verarbeitet. Die Eigenschaften von Kaschmirwolle liegen auf der Hand. Die Wolle ist besonders geschmeidig, meist mit einem seidigen Glanz. Die wärmenden Eigenschaft sind ebenfalls gut, jedoch ist die Wolle sehr dünn. Daher ist beim stricken oder häkeln äußerste Vorsicht geboten. Die dünnen Fasern der Wolle können schnell reißen.

Seide
Das wohl edelste und teuerste Garn ist die Seide. Die besonders aufwendige Art die Seide zu gewinnen macht diese Naturfaser so kostspielig. Echte Seide wird nämlich aus dem Kokon der Seidenraupe gewonnen, welche in vielen Länder extra gezüchtet wird. Seidengarn ist bekanntlich sehr glatt und besonders weich auf der Haut. Da diese Wollart besonders teuer ist, werden meist nur ganz besondere Kleidungsstücke daraus gefertigt. Oft wird auch nur ein teil des Kleidungsstücks mit Seide verziert um die kosten geringer zu halten.



Das hast du dir zuletzt angeschaut

951.170312.155211_babyschuhebeige
Design von:
9,50 €

Diese Produkte landen in der Kategorie am häufigsten auf der Wunschliste

Diese Produkte könnten dich ebenfalls interessieren


Neue Shop Bewertungen [Alle anzeigen]
Froschkoenigin
Neue Bewertung
am 21.10.2017 09:50:53
Froschkoenigin hat eine Bewertung von Hexenpott erhalten.
Hallo Sylvia, schön dich hier auf Palundu zu finden. Ich wünsche dir viel Erfolg hier und weiter tolle Sockenideen. Liebe Grüße, Uschi
...


Buntes_Ideenreich
Neue Bewertung
am 19.10.2017 21:47:13
Buntes_Ideenreich hat eine Bewertung von Jennys_House erhalten.
Liebe Irmi, du hast einen ganz wunderbaren Shop mit so vielen schönen Sachen...einfach traumhaft! Ich wünsche dir ganz viele tolle Kunden! Herzliche Grüße Jenny
...






Palundu hat insgesamt 292 Bewertungen von Nutzern erhalten.

     


Gesamtbewertung 4,9 / 5

Wir freuen uns auf deine Meinung
Das sagen Mitglieder über Palundu [Mehr lesen]
ulemo
Thema:
Lob und Kritik
Geschrieben von ulemo
am 21.09.2017 19:49
Liebes Palundu-Team, ich möchte an dieser Stelle mich einfach mal ganz herzlich bei Euch bedanken. Auf keiner Plattform gibt ...

 
Hexenpott
Thema:
Lob und Kritik
Geschrieben von Hexenpott
am 08.09.2017 19:52
Ein DANKESCHÖN an das Palundu Team --für Erklärungen auch bei Kritik die sich dann auflöst, -- immer ein offenes Ohr für ...