Michigurumi



Meine Nutzungsbedinungen

Alle Rechte an meinen Anleitungen liegen bei Michigurumi, Michaela Popp. Meine Anleitungen dürfen nur für private Zwecke genutzt werden. Es ist nicht erlaubt Einzelstücke zu verkaufen. Der lokale Verkauf der fertigen Figuren (z.B. in Läden, auf Märkten, auf Basaren, im Internet etc.), das Versteigern der fertigen Figuren, eine Massenproduktion von gefertigten Figuren nach meinen Anleitungen ist nicht gestattet. Unter Einhaltung der Nutzungsbedingungen dürfen meine Anleitungen nur zum privaten Gebrauch kopiert und gespeichert werden. Eine Lizenzierung, Weitergabe, Verkauf, Kopie, Bearbeitung, Abänderung, Tausch, Ausleihen, Abdruck oder gar Veröffentlichung (inkl. Übersetzung) meiner Anleitungen (einschließlich Veröffentlichung im Internet) sind ausdrücklich untersagt. Lizenzen diesbezüglich werden nicht ausgestellt.

Dein Widerrufsrecht bei Michigurumi


Ein Widerrufsformular von Michigurumi erhältst du bei jeder Bestellung per E-Mail zugesendet. Jederzeit kannst du hier ein Musterwiderrufsformular herunterladen, welches du ebenfalls zum Widerruf verwenden kannst. Widerrufsformular herunterladen

Verbraucher-Widerrufsrecht

Einem Besteller, der als Verbraucher kauft, steht ein Widerrufsrecht gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Der Besteller hat das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Besteller dem Anbieter (mir: Michaela Popp, Großenhainer Straße 84, 01127 Dresden in Deutschland, E-Mail-Adresse: michigurumi@web.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über den Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn der Besteller diesen Vertrag widerruft, hat der Anbieter Zahlungen, die er vom Besteller erhalten hat, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrags bei dem Anbieter eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwendet der Anbieter dasselbe Zahlungsmittel, dass der Besteller bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hatte, es sei denn, mit dem Besteller wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden dem Besteller, wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Der Anbieter kann die Rückzahlung verweigern, bis der Anbieter die Waren zurückerhalten hat oder bis der Besteller den Nachweis erbracht hat, dass die Waren zurückgesandt wurden. Je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Der Besteller hat die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem der Besteller dem Anbieter über den Widerruf dieses Vertrages unterrichtet hat, zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn der Besteller die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendet. Der Besteller trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Der Besteller muss für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausnahmen vom Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen über die Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind. Ihr Widerrufsrecht erlischt, sobald wir mit der Ausführung des Vertrags begonnen haben, vorausgesetzt, dass Sie ausdrücklich zugestimmt haben, dass wir mit der Ausführung des Vertrags vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnen und Sie Ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass Sie durch Ihre Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrags Ihr Widerrufsrecht verlieren.

Sollten Sie die Ware unverhältnismäßig intensiv genutzt haben, in einer Art und Weise, die über das erforderliche Maß hinausgeht, so entfällt oder vermindert sich die Kaufpreiserstattung. D.h. es wird kein Wertersatz geleistet, wenn die Nutzung oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich bzw. üblich und der Produktart angemessen ist.

Der Anbieter biete in seinem Online-Shop auch Häkelanleitungen in Form von digitalen Produkten (PDFs) an. Für diese digitalen Produkte gilt folgende Sonderregelung: Das Widerrufsrecht ist ausgeschlossen für Bestellungen von Produkten, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind. Bis zum Erhalt dieser Mail und Zusendung meiner Häkelanleitung/en im PDF-Format per Mail, kann der Widerruf einer Bestellung von digitalen Produkten erfolgen. Im Übrigen ist ein Widerruf auch in den gesetzlichen Ausnahmefällen gem. § 312d Abs. 4 BGB ausgeschlossen.

Darüber hinaus fordere ich den Besteller nach Erhalt der Mail von digitalen Produkten dazu auf, diese unverzüglich zu downloaden und eine Sicherheitskopie für den persönlichen Gebrauch anzufertigen. Ich behalte mir das Recht vor, die digitalen Produkte und deren Inhalte jederzeit und ohne Vorankündigung zu verändern, zu aktualisieren, zu modifizieren oder zu löschen. In diesem Zusammenhang kann kein Anspruch gegenüber Michigurumi, Michaela Popp abgeleitet werden. Das Risiko für Verluste nach dem Kauf sowie für Verluste der digitalen Inhalte, einschließlich Verlusten auf Grund eines Computer- oder Festplattenausfalls, trägt der Besteller. Der Anbieter übernimmt keinerlei Ersatz für Schäden, die dem Nutzer aus der Übermittlung, Speicherung und Nutzung digitaler Inhalte jedweder Art entstanden sind.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An
Michigurumi
Michaela Popp
Großenhainer Str. 84
01127 Dresden
Deutschland

E-Mail: michigurumi@web.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir () den von mir/uns () abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren ()/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung ()

Bestellt am ()/erhalten am ()
Name des/der Verbraucher(s)
Anschrift des/der Verbraucher(s)
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

Impressum von Michigurumi


Zur außergerichtlichen Beilegung von verbraucherrechtlichen Streitigkeiten hat die Europäische Union eine Online-Plattform (“OS-Plattform”) initiiert: https://ec.europa.eu/odr



Gemäß § 36 VSBG weise ich darauf hin, dass Michigurumi - Michaela Popp, Großenhainer Str. 84, 01127 Dresden in Deutschland nicht an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilnimmt.

Michigurumi ®
Michaela Popp
Großenhainer Str. 84
01127 Dresden
Deutschland

Steuernummer: 202 257 09484
Telefon: 0172-5329523
E-Mail: michigurumi@web.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen & Datenschutz


Allgemeine Geschäftsbedingungen des Shops

§1 – Anbieter, Einbeziehung der AGB

(1) Anbieter und Vertragspartner für die im Shop dargestellten Waren ist: Michigurumi, Michaela Popp, Großenhainer Straße 84, 01127 Dresden, Deutschland (im folgenden „Anbieter“ genannt).

(2) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Bestandteil jeder vertraglichen Vereinbarung zwischen dem Anbieter und dem jeweiligen Besteller. Entgegenstehenden AGB des Bestellers wird widersprochen.

§ 2 – Warenangebot und Vertragsabschluss

(1) Der Anbieter bietet die in seinem Shop dargestellten Artikel dem Besteller zum Kauf an. Die farbliche Darstellung der Artikel auf der Internetseite kann je nach verwendetem Internetbrowser und Monitoreinstellungen des Bestellers geringfügig variieren. Diese Abweichungen sind technisch nie ganz vermeidbar.

(2) Die Warenauswahl erfolgt in deutscher Sprache. Vertragsabschluss und Vertragsabwicklung erfolgen ebenfalls in Deutsch.

(3) Der Anbieter liefert soweit nicht anders angegeben deutschlandweit.

(4) Der Besteller wählt die gewünschte Ware aus, indem er sie in den „Warenkorb“ legt oder auf den Button „Direkt zur Kasse gehen“ klickt. Der Bestellwunsch kann abschließend über den Button „Bestellung abschicken“ an den Anbieter übermittelt werden. Der Besteller hat bis zur Absendung seines Bestellwunsches jederzeit die Möglichkeit, die im Rahmen der Bestellung angegebenen Daten einzusehen, zu ändern oder die Bestellung ganz abzubrechen.

(5) Für die im Shop des Anbieters dargestellten Waren gibt der Anbieter ein verbindliches Kaufangebot ab. Mit der Absendung des Bestellwunsches über den Button „Bestellung abschicken“ nimmt der Besteller das Kaufangebot an. Der Anbieter bestätigt den Vertragsschluss per E-Mail (Vertragsbestätigung).

(6) Der Inhalt abgeschlossener Verträge wird im Palundu-Nutzerkonto des Bestellers gespeichert und ist für den Besteller im Palundu-Portal jederzeit einsehbar.

(7) Bei Lieferhindernissen oder anderen Umständen, die der Vertragserfüllung entgegenstehen würden, informiert der Anbieter den Besteller per E-Mail. Eine Teillieferung erfolgt nur nach Zustimmung durch den Besteller.

§ 3 – Preise und Bezahlung

(1) Die in den jeweiligen Angeboten angeführten Preise sowie die Versandkosten stellen Endpreise dar. Sie beinhalten alle Preisbestandteile einschließlich aller anfallenden Steuern. (Sofern die Lieferung in das Nicht-EU-Ausland erfolgt, können weitere Zölle, Steuern oder Gebühren vom Kunden zu zahlen sein, jedoch nicht an den Anbieter, sondern an die dort zuständigen Zoll- bzw. Steuerbehörden. Dem Kunden wird empfohlen, die Einzelheiten vor der Bestellung bei den Zoll- bzw. Steuerbehörden zu erfragen. Diese Abgaben fallen zusätzlich zum Kaufpreis und den Versandkosten an und sind vom Anbieter nicht zu beeinflussen.) Soweit Sie mehrere Artikel bei mir bestellen, benachrichtigen Sie mich bitte: Da die Artikel zusammen verschickt werden, reduziert sich der Preis für die Versandkosten, diese werden Ihnen dann neu berechnet.

(2) Alle Produkte verstehen sich als Endpreise, zzgl. ggf. anfallender Versandkosten.

(3) Es erfolgt kein Ausweis der Umsatzsteuer aufgrund der Anwendung der Kleinunternehmerregelung gem. § 19 UStG.

(4) Der Anbieter liefert nach Wahl des Bestellers gegen Vorkasse per Banküberweisung bzw. Paypal. Mit der Vertragsbestätigung (§ 2 Abs. 5) erhält der Besteller per E-Mail einen Internet-Link, der ihn in den Palundu-Bereich „Meine Einkäufe“ führt, der weitere Informationen zur Kaufabwicklung erhält.

a) Hat der Besteller „Banküberweisung“ als Zahlungsmethode gewählt, wird dem Besteller im Bereich „Meine Einkäufe“ die Bankverbindung des Anbieters mitgeteilt. Überweisungen aus dem Ausland akzeptiert der Anbieter nur als spesenfreie Zahlungen in Euro.

b) Wird als Zahlungsmethode "Paypal" ausgewählt, so wird dem Besteller im Bereich "Meine Einkäufe" der Button für den Link zu Paypal angezeigt. Durch anklicken des Buttons wird der Besteller auf die Bezahlplattform weitergeleitet, wo er durch Login den Bezahlvorgang durchführen kann.

(5) Für Vorkasse-Bestellungen gilt eine Zahlungsfrist von 7 Werktagen ab Zugang der Vertragsbestätigung. Im Falle einer fertigen Ware, legt der Anbieter die gewünschte Ware während der Dauer der Zahlungsfrist für den Besteller zurück. Es obliegt dem Besteller, seine Zahlung so rechtzeitig zu bewirken, dass sie beim Anbieter innerhalb der Frist eingeht. Der Anbieter behält sich das Recht vor, vom Kaufvertrag zurückzutreten und die Ware anderweitig zu verkaufen, wenn die Zahlung bis Ablauf der Frist nicht eingegangen ist. Die Bestellung gilt dann als storniert. Danach besteht kein Anspruch mehr auf eine Lieferung. Eine nach Rücktritt eingehende Zahlung des Bestellers, wird dem Besteller zurückerstattet.

§ 4 – Versand, Lieferfristen

(1) Der Anbieter übergibt die zu liefernde Ware innerhalb der in der jeweiligen Produktbeschreibung genannten Zeitspanne ab vollständigem Zahlungseingang an das Versandunternehmen.

(2) Soweit in der Artikelbeschreibung nicht abweichend angegeben, benötigt das Versandunternehmen für die Zustellung ab Übergabe durch den Anbieter ca. 3 -5 Werktage innerhalb Deutschlands und – je nach Entfernung – bis zu 9 Werktage in andere Länder.

(3) Wenn die Lieferung an den Besteller fehlschlägt, weil der Besteller die Lieferadresse falsch oder unvollständig angegeben hat, erfolgt ein erneuter Zustellversuch nur, wenn der Besteller die unmittelbaren Kosten des erneuten Versands übernimmt. Diese Kosten, entsprechen den bei Vertragsabschluss vereinbarten Versandkosten. Ein erneuter Versand erfolgt erst nach Zahlungseingang dieser Kosten.

(4) Geliefert wird an die vom Besteller angegebene Lieferadresse.

(5) Die vorstehenden Absätze gelten nicht für digitale Inhalte (§ 5).

§ 5 – Digitale Inhalte

(1) Ein Produkt, dass als digitaler Inhalt angeboten wird, wird nicht postalisch versandt. Stattdessen, erhält der Besteller – innerhalb von 2 Werktagen nach Zahlungserhalt – per E-Mail das Produkt. Daher ist es wichtig, dass der Besteller dem Anbieter seine E-Mail-Kontaktdaten bei Kaufabschluss zur Verfügung stellt.

(2) Der Empfang digitaler Inhalte setzt voraus, dass der Besteller über eine E-Mail-Adresse und eine Internetverbindung verfügt. Der Anbieter weist darauf hin, dass der E-Mail- und/oder Netzbetreiber des Bestellers Entgelte für den Datenempfang erheben kann, auf die der Anbieter keinen Einfluss hat.

(3) Darüber hinaus fordere ich den Besteller dazu auf, bei dem Erhalt digitaler Produkte per E-Mail, diese unverzüglich zu downloaden und eine Sicherheitskopie für den privaten Gebrauch anzufertigen. Ich behalte mir das Recht vor, die digitalen Produkte und deren Inhalte jederzeit und ohne Vorankündigung zu verändern, zu aktualisieren, zu modifizieren oder zu löschen. Aus diesem Zusammenhang kann kein Anspruch gegenüber Michigurumi, Michaela Popp abgeleitet werden. Das Risiko für Verluste nach dem Kauf sowie für Verluste der digitalen Inhalte einschließlich Verluste auf Grund eines Computer- oder Festplattenausfalls trägt der Besteller. Ich übernehme keinerlei Haftung und Ersatz für Schäden, die dem Nutzer aus der Übermittlung, Speicherung und Nutzung digitaler Inhalte jedweder Art entstanden sind.

§ 6 - Nutzungslizenz bei Download-Produkten

(1) Die angebotenen Download-Produkte sind urheberrechtlich geschützt. Sie erhalten zu jedem bei mir erworbenen Download-Produkt eine einfache Nutzungslizenz, soweit im jeweiligen Angebot nichts anderes angegeben ist.

(2) Die einfache Nutzungslizenz umfasst die Erlaubnis, eine Kopie des Download-Produkts für Ihren persönlichen Gebrauch auf Ihrem Computer bzw. sonstigem elektronischen Gerät abzuspeichern und/oder auszudrucken. Jede weitere Kopie ist Ihnen untersagt. Es ist Ihnen ausdrücklich verboten, eine Datei oder Teile davon zu verändern oder zu bearbeiten und in irgendeiner Weise Dritten privat oder kommerziell zur Verfügung zu stellen. 

(3) Alle Rechte an meinen Anleitungen liegen bei Michigurumi, Michaela Popp. Meine Anleitungen dürfen nur für private Zwecke genutzt werden. Es ist nicht erlaubt Einzelstücke zu verkaufen. Der lokale Verkauf der fertigen Figuren (z.B. in Läden, auf Märkten, auf Basaren, im Internet etc.), das Versteigern der fertigen Figuren, eine Massenproduktion von gefertigten Figuren nach meinen Anleitungen ist nicht gestattet. Unter Einhaltung der Nutzungsbedingungen dürfen meine Anleitungen nur zum privaten Gebrauch kopiert und gespeichert werden. Eine Lizenzierung, Weitergabe, Verkauf, Kopie, Bearbeitung, Abänderung, Tausch, Ausleihen, Abdruck oder gar Veröffentlichung (inkl. Übersetzung) meiner Anleitungen (einschließlich Veröffentlichung im Internet) sind ausdrücklich untersagt. Lizenzen diesbezüglich werden nicht ausgestellt.

§ 7 - Rücksendung von Waren als Verbraucher

(1) Bestellern, die als Verbraucher (§ 13 BGB) einkaufen, steht ein Widerrufsrecht gemäß den gesetzlichen Voraussetzungen zu (§§ 312d, 355 BGB). Einzelheiten hierzu können der Widerrufsbelehrung entnommen werden.

(2) Ist der Besteller Verbraucher, vereinbaren die Kaufvertragsparteien für den Fall der Ausübung des Widerrufsrechts, dass der Besteller die regelmäßigen Kosten der Rücksendung trägt, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn der Besteller bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat.

(3) Soweit der Besteller die Rücksendekosten zu tragen hat, können der vom Anbieter zu erstattende Geldbetrag und die vom Besteller zu erstattenden Rücksendekosten miteinander verrechnet werden.

(4) Verbrauchern mit ständigem Aufenthalt außerhalb Deutschlands räumt der Anbieter eine 14-tägige Widerrufsfrist auch dann ein, wenn das nationale Recht des Verbrauchers hierfür eine kürzere Frist vorsieht.

(5) Verbrauchern mit ständigem Aufenthalt außerhalb Deutschlands räumt der Anbieter ein, ihre Widerrufserklärung auch dann in Textform zu übermitteln, wenn das nationale Recht des Verbrauchers eine strengere Form vorsieht. Sieht das nationale Recht des Verbrauchers eine einfachere Form als die Textform vor (etwa mündliche Erklärung), so ist die Widerrufserklärung auch in der einfacheren Form wirksam. Die Ausübung des Widerrufsrechts ist für alle Verbraucher auch durch fristgerechte Rücksendung der Ware möglich.

(6) Für Verbraucher mit ständigem Aufenthalt in der Schweiz gelten die Absätze 1 bis 3 und die Voraussetzungen und Rechtsfolgen des deutschen Verbraucher-Widerrufsrechts auch dann, wenn nach schweizerischem Recht ein Widerruf nicht vorgesehen ist.

§ 8 – Transportschäden

Wird Ihnen einmal ein Artikel geliefert, der offensichtliche Transportschäden aufweist, so reklamieren Sie diese bitte sofort beim Zusteller und setzen uns davon in Kenntnis. Sollten Sie dies nicht tun, hat es keinerlei Konsequenzen für Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte, dies dient lediglich dazu, uns die Durchsetzung etwaiger Ansprüche gegenüber dem Transportunternehmer zu erleichtern.

§ 9 - Gewährleistung

Die Gewährleistungsrechte des Bestellers richten sich nach den gesetzlichen Vorschriften.

§ 10 – Schlussbestimmungen

(1) Der Anbieter erhebt und verarbeitet die vom Besteller im Rahmen seines Einkaufs eingegebenen Daten zum Zwecke der Vertragsbearbeitung und -erfüllung.

(2) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gegenüber Verbrauchern mit ständigem Aufenthalt im Ausland findet das deutsche Recht jedoch keine Anwendung, soweit das nationale Recht des Verbrauchers Regelungen enthält, von denen zu Lasten des Verbrauchers nicht durch Vertrag abgewichen werden kann.

(3) Sollten sich einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen als unwirksam oder undurchführbar erweisen, so berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen.

Datenschutzerklärung für Palundu-Angebote

Mit der nachfolgenden Erklärung informiere ich Sie über die Verarbeitung personenbezogener Daten und über die Ihnen zustehenden Rechte bei Nutzung unserer Palundu-Angebote.

§ 1 - Definition

Diese Datenschutzerklärung basiert auf der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Hier werden u. a. folgende Fachbegriffe verwendet: personenbezogene Daten, betroffene Person, Verarbeitung, Einschränkung der Verarbeitung, Verantwortlicher, Empfänger, Dritter, Einwilligung, Profiling. Informationen, wie diese Begriffe i. s. d. DSGVO zu verstehen sind, erhalten Sie unter http://www.abmahnschutzbrief.de/dsgvo.

§ 2 - Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Datenverarbeitung durch:
Michaela Popp, Großenhainer Straße 84, 01127 Dresden, Deutschland.

§ 3 - Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten, Zweck der Verarbeitung

Im Rahmen Ihrer Registrierung auf der Handelsplattform Palundu wurden Sie bereits vom Plattformbetreiber über die Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten sowie über die Art und den Zweck derer Verwendung informiert. Die Datenschutzerklärung von Palundu können Sie jederzeit unter https://palundu.de/datenschutz einsehen. Über diese Daten hinaus erhebe ich keine weiteren personenbezogenen Daten. Gegenüber Palundu haben Sie bereits in die Weitergabe Ihrer Daten an mich zum Zweck der Vertragsabwicklung eingewilligt. Ich speichere die von Palundu an mich übermittelten personenbezogenen Daten.

Diese personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die Zwecke der Bearbeitung Ihrer Bestellungen einschließlich der Rechnungslegung und somit ausschließlich zum Zweck der Durchführung des Vertragsverhältnisses erhoben, verarbeitet oder genutzt.

Die gesetzliche Grundlage zur Verarbeitung Ihrer Daten findet sich in Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Die gesetzliche Aufbewahrungspflicht beträgt aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten 10 Jahre.

§ 4 - Weitergabe personenbezogener Daten

Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung erfolgt eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte nicht. Ausgenommen hiervon sind die im Rahmen der Vertragsabwicklung beteiligten Dienstleistungspartner, wie z. B. das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut und das mit der Lieferung beauftragte Logistik-Unternehmen. Der Umfang der übermittelten Daten beschränkt sich hierbei auf das erforderliche Mindestmaß.

Die gesetzliche Grundlage zur Weitergabe Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit.b DSGVO.

§ 5 - Betroffenenrechte

Sie haben gegenüber dem für die Datenverarbeitung Verantwortlichen folgende Rechte:
- Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen, Art. 7 Abs. 3 DSGVO
- Auskunftsrecht, Art. 15 DSGVO
- Recht auf Berichtigung, Art. 16 DSGVO
- Recht auf Löschung, Art. 17 DSGVO
- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Art. 18 DSGVO
- Recht auf Datenübertragbarkeit, Art. 20 DSGVO
- Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, Art. 77 DSGVO

Speicherung des Vertragstextes/Datenschutz

Ich speichere die Bestelldaten und den Vertragstext. Sie können den Vertragstext auch nach Vertragsschluss über die Internetseite einsehen. Durch die Druckfunktion Ihres Browsers haben Sie die Möglichkeit, den Text selbst zu speichern. Die AGB können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Nach Abschluss der Bestellung werden Ihnen die Bestelldaten und die AGB einschließlich der Widerrufsbelehrung und des Widerrufsformulars per Email übersandt.

Ihre personenbezogenen Daten erhebe ich nur soweit dies für die Vertragserfüllung notwendig ist. Im Rahmen der Abwicklung des Vertrages geben wir diese Daten an das mit der Lieferung beauftragte Transportunternehmen weiter. Bei Zahlungsarten wie PayPal, Sofortüberweisung, Zahlung per Kreditkarte geben wir Ihre Zahlungsdaten an das jeweilige mit der Abwicklung betraute Institut weiter.

Auf den Palundu-Seiten werden sog. Social-Plugins verwendet. Soweit Sie bei Palundu eine Seite mit einem entsprechenden Plug-In aufrufen (Facebook, Twitter, Google+, Pinterest) stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu dem jeweiligen Sozialen Dienst her, wo Ihre IP-Adresse gespeichert wird. Soweit Sie bei dem jeweiligen Sozialen Netzwerk ein Konto besitzen und dort eingeloggt sind, kann der Besuch Ihrer Seite dem jeweiligen Konto direkt zugeordnet werden. Wenn Sie dies nicht wünschen, loggen Sie sich bitte vorher aus Ihrem jeweiligen Benutzerkonto aus.

Facebook: Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php >

Twitter: Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Twitter: https://twitter.com/privacy

Google+: Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google. Diese finden Sie unter folgendem Link: http://www.google.com/intl/en/+/policy/+1button.ht...

Pinterest: Nähere Informationen erhalten Sie unter http://pinterest.com/about/privacy/

Bezahlung

Die Bezahlung gekaufter Artikel erfolgt per Banküberweisung und/oder Paypal.

Versand

Eine Lieferung erfolgt nur nach Vorkasse. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 7 Werktagen nach Erhalt der Auftragsbestätigung auf das Ihnen mitgeteilte Konto zu überweisen. Nach Ablauf der Frist behalte ich mir eine Stornierung der Bestellung vor.

Der Anbieter übergibt die zu liefernde Ware innerhalb der in der jeweiligen Produktbeschreibung genannten Zeitspanne ab vollständigem Zahlungseingang an das Versandunternehmen.

Ein Produkt, dass als digitaler Inhalt angeboten wird, wird nicht postalisch versandt. Stattdessen, erhält der Besteller – innerhalb von 2 Werktagen nach Zahlungserhalt – per E-Mail das Produkt. Daher ist es wichtig, dass der Besteller dem Anbieter seine E-Mail-Kontaktdaten bei Kaufabschluss zur Verfügung stellt. Es fallen hierbei keine Versandkosten für den Käufer an.
Topseller - Unikate und Bestandsware
Diese tollen Produkte wurden bereits verkauft, auch Unikate die bereits ausverkauft sind, kannst du hier finden. Da der Verkäufer aber ein echter Handarbeitskünstler ist, kann er diese Produkte bestimmt noch einmal für dich herstellen. Falls du ein Produkt gefunden hast, welches du auch gerne hättest, nimm Kontakt mit dem Verkäufer auf und teile ihm deine gewünschte Artikelnummer mit, falls der Artikel ausverkauft ist. Mit etwas Glück fertigt der Verkäufer ein Einzelstück extra für dich.
(Anfragen nur für registrierte Mitglieder möglich - Anmelden)
1114

Bewertungen für Michigurumi


Bei 1 Bewertungen insgesamt



Alle 56 Produkte
von Michigurumi anzeigen

Meine Spezialität



Willkommen bei Michigurumi!

Alle Produkte, die Sie auf meiner Seite sehen, sind von mir in reiner Handarbeit hergestellt wurden. Ich entwerfe Häkelanleitung und kleine Sammlerpuppen. Jedes Produkt ist ein Unikat! 

Sie haben einen Wunsch, so schreiben Sie mich an.

Liebe Grüße, Michi.





Diese Palundu Mitglieder kann ich anderen empfehlen. Auch ich habe Sie als meine Favoriten gespeichert und abonniert.




https://Palundu.de/Michigurumi
Der Shop von Michigurumi:
Die wundervolle Palundu Seite von Michigurumi wurde 2018-07-05 13:25:29 gegründet und hatte bereits 360 Besucher. Michigurumi interessiert sich am meisten für die Kategorie Material und kommt aus Dresden. Folge der Seite von Michigurumi oder hinterlasse eine Nachricht für Michigurumi, wenn dir diese Seite für Handarbeit und Selbstgemachtes gefällt.

Alle Produkte von Michigurumi anzeigen





Palundu und Shopbetreiber haben insgesamt 5625 Bewertungen von Nutzern erhalten.

     

Gesamtbewertung 4,9 / 5

Wir freuen uns auf deine Meinung




Jetzt Fan von Palundu werden und keine Neuigkeiten verpassen.

Nutze deine Palundu Punkte für Posting in unseren Kanälen