Auto der Bloggeschichte Gruschtelbox
Gruschtelbox berichtet

Dir gefällt dieser Bericht? Hinterlasse einen Kommentar für den Autor
Shop von Gruschtelbox besuchen
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Die Maschenprobe, das leidige Thema. Sie ist allerdings unverzichtbar für die richtige Passform des Endproduktes. Auf das Warum und Wieso gehe ich hier nicht näher ein. Das wird in Büchern, im Internet, in diversen Anleitungen etc. von vorne bis hinten abgehandelt.Deswegen beschränke ich mich hier einfach auf die für mich beste Methode.
 
  • Gewünschte Wolle zur Hand nehmen. Idealerweise Sockenwolle, die in vielen Qualitäten, Farben und Garnstärken im Fachhandel angeboten wird. Zur Not nachfragen.
 
  • Schau dir die Banderole an. Besonders die Maschenprobe und die Nadelstärke. Hier steht z. B. 30 Maschen x 42 Reihen = 10cm x 10 cm und Nadelstärke 2-3 mm.
 
  • Stricke dir zunächst ein kleines Probestück glatt rechts mit der Nadelstärke 2,5 mm. Also mit der Stärke die genau zwischen den Angaben auf der Banderole liegt. Das machst du, um festzustellen, ob dir das Maschenbild so gefällt oder nicht. Ist es dir zu fest nimmst du für die eigentliche Maschenprobe die 3 mm Nadeln, ist es dir zu locker, die 2 mm. Oder einfacher gesagt eine halbe Nadelstärke mehr oder weniger.
 
  • Ist alles nach deinen Wünschen, fängst du die eigentliche Maschenprobe mit der passenden Nadelstärke an.
 
  • Rechne dazu erst die auf der Banderole angegebene Maschenprobe auf 15 cm x 15 cm um.
                             1,5 * y Maschen x 1,5 * z Reihen = 15 cm x 15 cm

                                   Aus unserem Beispiel oben ergibt sich somit:

                                     45 Maschen x 63 Reihen = 15 cm x 15 cm
 
  • Stricke nun die Maschenprobe glatt rechts mit den errechneten Werten.
 
  • Die fertige Maschenprobe nach der Pflegeanleitung auf der Banderole waschen, spannen und trocknen lassen.
 
  • Nimm dir einen Zählrahmen oder ein Maßband und zähle, wie viele Maschen du für 10 cm in der Breite benötigst und wie viele Reihen für 10 cm in der Höhe.Und noch ein kleiner Tipp: Fertige Maschenprobe auf den Scanner legen, ausdrucken und dann auszählen.





Kostenlos Mitglied werden

Werde Mitglied bei Palundu und schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag.

Kostenlos registrieren




Was hast du zu berichten?



Schreibe deinen eigenen Blog

Erzähle deinen Besuchern mehr über dich in deinem eigenen Palundu Blog. Berichte über deine Handarbeiten, deinen letzten Besuche auf einem Handmade Markt oder über deine Produkte. Einfach kostenlos los legen und die eigene Geschichte erzählen. Jetzt eigenen Blog schreiben







Lust auf eine Unterhaltung?
DARÜBER WIRD GESPROCHEN




Mehr als eine Plattform für handgemachte Produkte

Bei Palundu kannst du noch viel mehr erleben und einiges über das Thema Handarbeit erfahren


Kostenlose Anleitungen

Gratis Anleitungen

Kostenlose Anleitungen

Be Creative Bereich

Kostenlose Anleitungen

Handarbeitskultur

Kostenlose Anleitungen

Palundu Storys





Du kannst dem Palundu Marktplatz vertrauen

Durch unsere Transparenz, kannst du das Wachstum von Palundu mit verfolgen.

In unserem Marktplatz für Handarbeiten gibt es bereits 21.8 Tsd. registrierte Mitglieder, welche sich für Handarbeiten und kreative Ideen interessieren. Darüber hinaus wurden im Jahr 2020 74.0 Tsd. Bestellungen und im Jahr 2021 bereits 8.9 Tsd. Bestellungen von fleißigen Verkäufern, erfolgreich versendet. Schließe auch du dich unserem kreativen Marktplatz an, du kannst dich einfach völlig kostenlos registrieren und dich bei Palundu umschauen. Wir und die Community freuen uns auf dich.



Keine Einstellgebühr
Keine Verkaufsgebühren
Jetzt Palundu Premium Mitglied werden
So fair ist Palundu


Nur echte Handarbeit
Einzigartiges Prüfverfahren
Industrieware ist hier nicht willkommen.
Verkaufen bei Palundu


Mit Liebe und Herz
Handarbeitskultur an einem Ort
Kreative Menschen kennen lernen
100% kostenlos registrieren


Große Auswahl
Tausende Produkte entdecken
Riesige Auswahl an Material und Handmade
Neuheiten ansehen




Keine Neuigkeiten verpassen!

Jetzt kostenlos und unverbindlich zum Palundu Newsletter anmelden und aktuelle Trends der Handarbeit verfolgen.
Es erwarten dich spannende Themen wie:

Wundervolle Unikate passend zur Jahreszeit
Jede Woche eine kostenlose DIY Anleitung
Die Aktion des Monats, durch Mitglieder gewählt

Selbstverständlich kannst du dich jederzeit wieder vom Newsletter abmelden.
Falls du dich bereits angemeldet hast, kannst du hier deine Newsletter-Einstellungen ändern.



Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu