Auto der Bloggeschichte Gruschtelbox
Gruschtelbox berichtet

Dir gefällt dieser Bericht? Hinterlasse einen Kommentar für den Autor
Shop von Gruschtelbox besuchen
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Ja, meine "Schablonen für Sockenbretter"
4064.180708.073345_schablonen-fuer-sockenbretter1
Schablonen für Sockenbretter zum Herstellen von Maßschablonen für Socken, PDF Datei...
Zum Produkt



Das ist auch so eine Geschichte. Ich selber bin ja mein größter Kritiker. Was andere vielleicht bei mir als "perfekt" empfinden ist für mich oftmals unterste Kategorie und ist schon oft als Ufo (unfertiges Objekt) irgendwo gelandet. Meistens im Mülleimer. Zu groß, zu klein usw. Vorallem Socken.
Aber seit ich für unsere Maskengruppe (Narrenzunft Hexabanner), in der ich selber Mitglied bin, die Overknees stricke, hat sich das Blatt ein wenig geändert und es entstanden die Schablonen. Am Anfang hat diese Strümpfe jemand anders gestrickt. Irgendwann kam jemand auf mich zu und fragte ob ich das übernehmen würde. Na logo. Das ersten Paar hab ich für unsere Familie gestrickt, nach irgendwelchen Tabellen, wo die Maßangaben hinten und vorne nicht gestimmt haben.
Da ist mir ein uraltes Buch gefühlt anno 1618 in die Hände gefallen, was überaus wichtig für das Stricken von Socken, Kniestrümpfen und Überkniestrümpfen ist. Das Maßnehmen und die Maschenprobe. Das eine, was ich meistens nicht hatte, und das andere,  zu dem ich bis dahin zu faul war.
Na ok, dachte ich fang mal an Maßzunehmen. Nach einiger Zeit hatte ich dann auch die Maße von sämtlichen Füssen beieinander und konnte mir Durchschnittswerte errechnen. Maschenprobe gemacht, ja das erste Mal, und nach den Werten für meine Grösse Socken gestrickt. Und die haben wie angegossen gepasst.
Irgendwann kam mir dann der Gedanke, wenn du zwar die Maße hast aber niemanden zum anprobieren?
Auf der Suche nach Ideen bin ich dann im Internet auf Sockenbretter gestossen. Allerdings wurden diese damals eher als Deko-Objekte angeboten. Aber immerhin ein Ansatzpunkt. Da kam mir dann der Geistesblitz. In vielen Kaufsocken steckt doch so eine Pappe drin. Also die Socken gekauft. Den Umriss auf ein Blatt Papier gezeichnet und in den PC eingescannt. Mit einem Bildbearbeitungsprogramm auf meine Grösse skaliert, ausgedruckt, auf Pappe geklebt, Socken drüber und man Staune, es passt. Daraufhin habe ich die anderen Grössen dementsprechend angepasst und hatte somit ein komplettes Kompendium zusammen. Ganz simpel aber genial.
Zu dem Zeitpunkt war ich schon auf Dawanda tätig und warum nicht zum Verkauf anbieten. Ein Versuch ist es wert. Aber dieser Versuch wurde zu meinem Bestseller, was ich nie gedacht habe.
Es ging sogar soweit, dass ich diese Schablonen sogar beim Patentamt schützen lassen musste, weil ein paar Leute meinten diese kostenlos zum Download anbieten zu müssen, was mich nicht nur Nerven sondern auch viel Geld gekostet hat.
Andererseits freut es mich, dass viele nach meinen Schablonen angefertigte Sockenbretter im Internet zu finden sind und ich durchweg nur ein positives Feedback erhalte.

 




Kostenlos Mitglied werden

Werde Mitglied bei Palundu und schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag.

Kostenlos registrieren




Was hast du zu berichten?



Schreibe deinen eigenen Blog

Erzähle deinen Besuchern mehr über dich in deinem eigenen Palundu Blog. Berichte über deine Handarbeiten, deinen letzten Besuche auf einem Handmade Markt oder über deine Produkte. Einfach kostenlos los legen und die eigene Geschichte erzählen. Jetzt eigenen Blog schreiben







Lust auf eine Unterhaltung?
DARÜBER WIRD GESPROCHEN




Mehr als eine Plattform für handgemachte Produkte

Bei Palundu kannst du noch viel mehr erleben und einiges über das Thema Handarbeit erfahren


Kostenlose Anleitungen

Gratis Anleitungen

Kostenlose Anleitungen

Be Creative Bereich

Kostenlose Anleitungen

Handarbeitskultur

Kostenlose Anleitungen

Palundu Storys





Du kannst dem Palundu Marktplatz vertrauen

Durch unsere Transparenz, kannst du das Wachstum von Palundu mit verfolgen.

In unserem Marktplatz für Handarbeiten gibt es bereits 21.9 Tsd. registrierte Mitglieder, welche sich für Handarbeiten und kreative Ideen interessieren. Darüber hinaus wurden im Jahr 2020 74.0 Tsd. Bestellungen und im Jahr 2021 bereits 9.3 Tsd. Bestellungen von fleißigen Verkäufern, erfolgreich versendet. Schließe auch du dich unserem kreativen Marktplatz an, du kannst dich einfach völlig kostenlos registrieren und dich bei Palundu umschauen. Wir und die Community freuen uns auf dich.



Keine Einstellgebühr
Keine Verkaufsgebühren
Jetzt Palundu Premium Mitglied werden
So fair ist Palundu


Nur echte Handarbeit
Einzigartiges Prüfverfahren
Industrieware ist hier nicht willkommen.
Verkaufen bei Palundu


Mit Liebe und Herz
Handarbeitskultur an einem Ort
Kreative Menschen kennen lernen
100% kostenlos registrieren


Große Auswahl
Tausende Produkte entdecken
Riesige Auswahl an Material und Handmade
Neuheiten ansehen




Keine Neuigkeiten verpassen!

Jetzt kostenlos und unverbindlich zum Palundu Newsletter anmelden und aktuelle Trends der Handarbeit verfolgen.
Es erwarten dich spannende Themen wie:

Wundervolle Unikate passend zur Jahreszeit
Jede Woche eine kostenlose DIY Anleitung
Die Aktion des Monats, durch Mitglieder gewählt

Selbstverständlich kannst du dich jederzeit wieder vom Newsletter abmelden.
Falls du dich bereits angemeldet hast, kannst du hier deine Newsletter-Einstellungen ändern.



Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu