Auto der Bloggeschichte Happy_Cards
Happy_Cards berichtet

Dir gefällt dieser Bericht? Hinterlasse einen Kommentar für den Autor
Shop von Happy_Cards besuchen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

 

                                                Hallo liebe Community!

 

      Seit Wochen habe ich mich auf die Vorbereitungen für Weihnachten und meine neuen Ideen für Weihnachtskarten gefreut, aber es kam anders, als ich dachte. Keine Lust auf Weihnachten dieses Jahr! Obwohl ich die schönen Momente und Tage genutzt habe, um ein paar Motive zu verwirklichen.

      Anderes Thema. Ich möchte euch kurz erzählen, wie ich mit meinen Karten angefangen habe, und warum ich mich für ein Schaf als meinen Kartenhelden entschieden habe.

     Es fing alles mit Playmobilfigürchen an. Als ich eines Tages eine ziemlich traurige E-Mail von meiner Freundin erhalten habe, wollte ich sie natürlich ein bisschen aufmuntern. Ganz spontan habe ich mit Playmobilfigürchen meiner Tochter ein paar lustige Lebenssituationen kreiert und Fotos geschossen, die ich danach bearbeitet und mit motivierenden Sprüchen verziert habe.

      Meine Freundin fand es so toll, dass ich die Idee, diese Fotos als Karten für verschiedene Anlässe zu benutzen, hatte.

      Nach einigen Jahren habe ich einen Versuch unternommen, eine Erlaubnis für kommerzielle Nutzung dieser Karten von Playmobil zu bekommen. Ein Anwalt für Lizenzrecht war eingeschaltet, und ich habe... ein "Nein" erhalten. Dieses "Nein" hat mich eine ganze Menge Geld und einige traurige Tage gekostet.

Bildpfad:

       Also gut, dachte ich mir, wenn nicht Playmobilmännchen, dann könnte ich die Tiere als Charaktere und Helden meiner Motive nutzen.

       So saß ich eines Tages an meinem Schreibtisch und habe von einem Stück Leinen und Fotokarton mit der Hilfe der Schere, Kleber und Marker mein erstes Leinen-Schäfchen ausgeschnitten. Es sah richtig süß aus. Das ist sehr wichtig an diese Stelle zu bemerken, dass im Hintergrund NDR2 im Radio lief. Ich war schon dabei eine Katze zu zeichnen, als ich plötzlich hörte: "Alle Autofahrer aufgepasst! Da laufen ausgebrochene Schafe auf der Autobahn!" Das war wie ein Zeichen für mich. Schaf ist nicht gleich Schaf. Meine Schäfchen sind mutig und rebellisch, sie motivieren, machen Mut, sind nicht konformistisch, sie hinterfragen und versuchen das Leben hinter seiner materiellen Form zu betrachten:).

      Seitdem sind einige Jahre vergangen und ich habe auch andere Motive kreiert, aber das Leinen-Schäfchen ist wie ein "Brand" für mich geworden.

      Seit zwei Jahren sitzt ein handgemachtes Schaf ( Gustav ), ein Geschenk von einer Freundin, auf meinem Bücherregal hinter dem Schreibtisch und ist zuständig für Qualitätskontrolle:).

Bildpfad:

      Alles, was ich SCHAFfe, überwacht er mit seinem SCHArFen Blick. Ab und zu macht mir dieser kompromisslose Perfektionist so richtig zu SCHAFfen. Es macht aber nichts, denn ab dem Moment, als ich ihn ausgepackt habe, es FreundSCHAFt auf dem ersten Blick war :).

                                       Einen wunderschönen Tag! Das Licht wird siegen!





Kostenlos Mitglied werden

Werde Mitglied bei Palundu und schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag.

Kostenlos registrieren


Kommentare  



 
heART
#11 heART 2020-12-14 17:29
Schade, dass das mit den Playmobil-Figuren nicht erlaubt ist ... :cry:
Aber - leider - nicht verwunderlich!
Liebe Grüße und noch gute Ideen weiterhin,
Helen
 
 
Samsunikate
#10 Samsunikate 2020-12-14 13:30
Jaa, die Lust auf Weihnachten ist auch bei mir leider etwas getrübt.
Ich muss mich immer wieder neu motivieren, um der momentanen Lage, die Stirn zu bieten.
Ab Mittwoch müssen wir wieder unsere Lädchentür schließen und wieder hoffen, dass der ganze "Zauber" irgendwann ein Ende findet.
Und trotzdem begleitet mich das Gefühl von Sicherheit und Gewissheit, dass mir sagt : "Am Ende wird alles gut".
Ich wünsche uns allen eine licht-und liebevolle Zeit und bleibt in Eurer Kraft, liebe Palundus
 
 
Happy_Cards
#9 Happy_Cards 2020-11-19 13:52
Hallo Nika!
Danke Dir für schöne Wünsche ! :lol:
Grüße,
Kristina
 
 
bayspiellos
#8 bayspiellos 2020-11-17 19:42
:-) hallo,
du hast sooo schöne, originelle Ideen.
Ich wünsche dir und deinem Schaf Gustav noch viel Schaf(f)enskraft und Spaß auf Palundu. Wir hoffen immer wieder auf bessere (Weihnachts) Zeiten...... :lol:
Liebe Grüße
Nika
 
 
Happy_Cards
#7 Happy_Cards 2020-11-16 15:37
Vielen Dank für nette Worte :-) .
 
 
Traeumeschublade
#6 Traeumeschublade 2020-11-15 12:37
Hallo Kristina,

vielleicht soll ich an dein Schäffchen denken um meine Lust auf Weihnachten aufzumuntern, denn ich habe auch (seit Jahren) irgendwie keine mehr...

Wünsche ich dir was,

Cristina :)
 
 
Deliana
#5 Deliana 2020-11-13 22:56
Was für ein netter Beitrag.Er gibt Mut und zeigt, dass man sich nicht unterkriegen lassen darf. Das Schaf ist klasse und auch das Arrangement mit der Playmobilfigur ist gut gelungen.
Viele Grüße Delia
 
 
grusskartenDesign
#4 grusskartenDesign 2020-11-13 05:53
Guten Morgen Kristina, Vielen Dank für deinen Blog über Hintergrund und Entstehung deiner Karten, sehr schön!!! Süß, dein "Brand" Gustav und toll, dass er sich um die Qualitätskontrolle kümmert... ein ganz wichtiger Bereich :-)!!! Liebe Grüße, Franziska und Katharina
 
 
zwecke56
#3 zwecke56 2020-11-13 01:01
Interessante Entstehungsgeschichte!
Das Schaf ist so süß. Kein strenger Mitarbeiter.
Dir und Deiner " Herde " noch viel SCHAFfenskraft!
Petra
 
 
Reloaded
#2 Reloaded 2020-11-12 22:40
Hallo,
eine tolle Entstehungsgeschichte, die zeigt, dass man nie aufgeben darf und immer wieder andere Wege nehmen muss und das auch kann, die Schafwortspiele sind echt gut.
Herzlichen Gruß
Silke
 


Was hast du zu berichten?



Schreibe deinen eigenen Blog

Erzähle deinen Besuchern mehr über dich in deinem eigenen Palundu Blog. Berichte über deine Handarbeiten, deinen letzten Besuche auf einem Handmade Markt oder über deine Produkte. Einfach kostenlos los legen und die eigene Geschichte erzählen. Jetzt eigenen Blog schreiben







Lust auf eine Unterhaltung?
DARÜBER WIRD GESPROCHEN




Mehr als eine Plattform für handgemachte Produkte

Bei Palundu kannst du noch viel mehr erleben und einiges über das Thema Handarbeit erfahren


Kostenlose Anleitungen

Gratis Anleitungen

Kostenlose Anleitungen

Be Creative Bereich

Kostenlose Anleitungen

Handarbeitskultur

Kostenlose Anleitungen

Palundu Storys





Du kannst dem Palundu Marktplatz vertrauen

Durch unsere Transparenz, kannst du das Wachstum von Palundu mit verfolgen.

In unserem Marktplatz für Handarbeiten gibt es bereits 25.4 Tsd. registrierte Mitglieder, welche sich für Handarbeiten und kreative Ideen interessieren. Darüber hinaus wurden im Jahr 2020 74.0 Tsd. Bestellungen (ca. 25 Tsd. Mundmasken) und im Jahr 2021 bereits 36.6 Tsd. Bestellungen von fleißigen Verkäufern, erfolgreich versendet. Schließe auch du dich unserem kreativen Marktplatz an, du kannst dich einfach völlig kostenlos registrieren und dich bei Palundu umschauen. Wir und die Community freuen uns auf dich.



Keine Einstellgebühr
Keine Verkaufsgebühren
Jetzt Palundu Premium Mitglied werden
So fair ist Palundu


Nur echte Handarbeit
Einzigartiges Prüfverfahren
Industrieware ist hier nicht willkommen.
Verkaufen bei Palundu


Mit Liebe und Herz
Handarbeitskultur an einem Ort
Kreative Menschen kennen lernen
100% kostenlos registrieren


Große Auswahl
Tausende Produkte entdecken
Riesige Auswahl an Material und Handmade
Neuheiten ansehen




Keine Neuigkeiten verpassen!

Jetzt kostenlos und unverbindlich zum Palundu Newsletter anmelden und aktuelle Trends der Handarbeit verfolgen.
Es erwarten dich spannende Themen wie:

Wundervolle Unikate passend zur Jahreszeit
Jede Woche eine kostenlose DIY Anleitung
Die Aktion des Monats, durch Mitglieder gewählt

Selbstverständlich kannst du dich jederzeit wieder vom Newsletter abmelden.
Falls du dich bereits angemeldet hast, kannst du hier deine Newsletter-Einstellungen ändern.



Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu