Handmade berichtet

Dir gefällt dieser Bericht? Hinterlasse einen Kommentar für den Autor
Shop von Handmade besuchen

BeCreative türkische Häkeltechnik






Die Geschichte von Ilses_perlen
Ich bin Pensionistin und lebe mit Mann und Hund in Eichgraben in Österreich. Schon als Kind habe ich viel gebastelt und mich mit Nähen, Häkeln und Stricken beschäftigt. Durch Zufall bin ich über die Herstellung von Schmuck mit einer Häkeltechnik gestolpert. Der erste Versuch war so erfolgreich, dass ich diese Kette gleich noch zwei Mal fädeln musste.
Handmade berichtet

Dir gefällt dieser Bericht? Hinterlasse einen Kommentar für den Autor
Shop von Handmade besuchen

BeCreative mit muggels_welt - Besondere Maßbänder






Die Geschichte von muggels_welt
Angefangen mit dem Handarbeiten habe ich schon als Kind. Inspiriert durch meine Oma, die sehr viel häkelte, fing ich irgendwann auch an, mit Garn und Nadel meine ersten „Werke“ zu fertigen. Als Teenager entdeckte ich dann das Nähen, und bis ich meine erste eigene Nähmaschine hatte, bekam meine Mutter ihre kaum noch zu sehen!

Neben Ausbildung und Beruf blieb oft zu wenig Zeit fürs Handarbeiten, aber als ich selbst Mutter wurde, begann ich, meine Hobbys wieder intensiver zu pflegen und machte sie schließlich sogar zu meinem Beruf, indem ich 2009 anfing, meine selbst gefertigten Produkte zu verkaufen. Da ich mich nie für nur eine Handarbeitstechnik entscheiden konnte, findet man in meinem Shop eine abwechslungsreiche Mischung verschiedener Techniken.





Häkeln ist so vielseitig und bietet wunderbare Möglichkeiten, mit Nadel und Garn Formen und Gegenstände zu erschaffen. Ich häkele sehr gern und entwickle alle Häkelmuster für meine Produkte selbst. Irgendwann fing ich damit an, mich bei manchen Alltagsgegenständen zu fragen, ob man sie nicht häkeln oder zumindest durch etwas Gehäkeltes verändern oder aufwerten könnte.

So häkelte ich u.a. zuerst Babyrasseln in verschiedenen, auch ungewöhnlichen Formen, später Gesellschaftsspiele und Kaufladenzubehör, dann Teelichthalter, Bezüge für Fahrradschlösser und -klingeln und schließlich lustige Bezüge für Rollmaßbänder. Eine kleine unscheinbare Kunststoffdose, in der ein Maßband aufgerollt und aufbewahrt wird, verwandelt sich durch den gehäkelten Bezug in ein putziges Nähutensil, das man gern auf seinem Arbeitsplatz liegen hat und noch viel lieber benutzt.

Wenn man seine „Maßarbeit“ beendet hat, drückt man dem Tierchen auf den Rücken oder die Nase, und das Maßband wird wieder in die Dose gezogen. Neben Tiermotiven wie Katze, Fisch, Krabbe oder Panda sind auch weitere Motive möglich, die ich gern auf Anfrage anfertige. Ich freue mich immer über neue Ideen und darauf sie umzusetzen. Fast alles ist möglich!



Jetzt im Shop von muggels_welt stöbern




Das sagen Mitglieder über BeCreative Beiträge




muggels_welt_Hintergrundbild_Shop








Handmade berichtet

Dir gefällt dieser Bericht? Hinterlasse einen Kommentar für den Autor
Shop von Handmade besuchen

Ganzbein Stulpen für Babys

BeCreative mit GaSch_design




Die Geschichte von GaSch_design
Sechsunddreißig Jahre lang habe ich als Lehrerin in Berlin-Neukölln Kinder zwischen 6 und 13 Jahren auf ihr Leben vorbereitet. Es macht große Freude zu sehen, wie man außer Wissensvermittlung durch intensive Zuwendung auch etwas in den Köpfen der jungen Menschen bewegen kann! Diese Arbeit hat mir immer großen Spaß gemacht, obwohl sie natürlich auch anstrengend war.

So ganz nebenbei habe ich noch vier eigene Kinder bekommen, die auch recht gut gelungen sind und sich zu tollen Erwachsenen entwickelt haben. Seit 2005 haben sie mich mit neun Enkelkindern versorgt, sodass auch im Ruhestand keine Langeweile aufkommen kann. Jede freie Minute gehört dann meinen Hobbys: Stulpen stricken, Ketten häkeln und Lesen.
Handmade berichtet

Dir gefällt dieser Bericht? Hinterlasse einen Kommentar für den Autor
Shop von Handmade besuchen

BeCreative mit Paul_Paulinchen






Die Geschichte von Paul_Paulinchen
Seit meiner Kindheit beschäftige ich mich mit Basteln und Handarbeiten. Angefangen habe ich mit Nähen, da meine Mutter viel genäht hat. Dann kamen Stricken, Häkeln und Laubsägearbeiten dazu. Inzwischen ist meine ganze Familie infiziert und wir nähen, stricken, häkeln und basteln.
Handmade berichtet

Dir gefällt dieser Bericht? Hinterlasse einen Kommentar für den Autor
Shop von Handmade besuchen

Gurtkissen für Kinder im Auto

BeCreative mit FadentanzWerder






Die Geschichte von FadentanzWerder
Angefangen hat alles damit das ich im Juli 2016 Oma wurde, da wollte ich meinem kleinen Schatz etwas ganz besonderes schenken….
Ich begann wieder zu nähen. Mein Enkel sollte auch ein paar Sachen nicht „von der Stange“ haben. Das kam so gut an das ich überlegte wie ich das weiterführen könnte. Es gibt in Potsdam ein kleines Geschäft „LieblingsFach“, dort kann man sich eine Verkaufsfläche mieten und seine Produkte präsentieren. Das tat ich dann auch, mit Erfolg!
Handmade berichtet

Dir gefällt dieser Bericht? Hinterlasse einen Kommentar für den Autor
Shop von Handmade besuchen

BeCreative mit Pappelapier






Die Geschichte von Pappelapier
Vor 13 Jahren habe ich auf einem Handwerkermarkt eine Buchbinderin und Schachtelbauerin kennengelernt. Ich war so fasziniert von der Vorstellung, was man aus einem Buchbinderkarton und schönen Bezugspapieren anfertigen kann, dass ich diverse Kurse belegt habe, um die handwerklichen Fertigkeiten zu erlernen. Ich habe mir zu Hause eine kleine Werkstatt eingerichtet, in der ich meine kreativen Einzelstücke
Handmade berichtet

Dir gefällt dieser Bericht? Hinterlasse einen Kommentar für den Autor
Shop von Handmade besuchen

BeCreative mit Hausmuetterchens_Idee

So benutzt man Altglas






Die Geschichte von Hausmuetterchens_Idee
Ich hatte schon als Kind großes Interesse an der Handarbeit; sticken, stricken, häkeln, weben. Im Laufe der Jahre sind immer mehr Werkstoffe dazugekommen und letztendlich ist meine größte Leidenschaft die Brandmalerei, Strickfilzen und das Töpfern. Seit dem Frühling 2018 habe ich einen eigenen Brennofen und es haben sich noch mehr Möglichkeiten ergeben, kreativ zu sein, da man den Ofen auch wunderbar für Fusingarbeiten nutzen kann.

Ich liebe es, wenn Menschen zu mir kommen und mir mit meinem Einfallsreichtum die Freiheit geben, ihre Wünsche frei umzusetzen. Regelmäßig veranstalte ich bei mir zu Hause einen Hofmarkt, zu dem andere kreative Köpfe mit ihren Waren gerne beitragen.





Im Internet habe ich zufällig einmal ein Bild von einer geschmolzenen Glasflasche entdeckt. Mir gefiel sofort die Idee, eine Flasche nicht einfach in einem Glascontainer zu entsorgen, sondern einer neuen Verwendung zuzuführen. Sei es für Snacks, Schmuck, als Seifenschale oder einfach nur als Dekoobjekt und Eyecatcher. Upcycling war ab sofort mein Motto! Mit der Anschaffung eines Brennofens, der in erster Linie zum töpfern gedacht war, ergaben sich nun unzählige Möglichkeiten. Ein paar Versuche waren notwendig, um die richtige Brennkurve zum schmelzen der Flaschen herauszufinden. Letztendlich entstehen einzigartige Objekte genau nach meinem Geschmack: Keine Massenprodukte, sondern jede Flasche für sich ein Unikat.

Ob als flache Platte oder als Schale, teils mit bunten Glassplittern verziert, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Mein größter Anspruch an mein Handwerk und meine Produkte ist die Individualität. Deshalb töpfere ich auch die Fusingformen selbst, die den Flaschen ihre neue, einzigartige Form geben. Jede Flasche erhält einen Anhänger, auf dem die ursprüngliche Verwendung zu lesen ist. Auf den Produktfotos versuche ich ein Beispiel für die Verwendung zu geben, je nach Form der Flasche und des Flaschenhalses. Zum guten Schluß bleibt es natürlich dem Einfallsreichtum des Käufers überlassen, sein neues Kunstobjekt dekorativ in Szene zu setzen.



Jetzt im Shop von Hausmuetterchens_Idee stöbern




Das sagen Mitglieder über BeCreative Beiträge




Hausmuetterchens_Idee_Hintergrundbild_Shop










Selbst Ideen vorstellen



Du hast selbst ein ganz besonderes Produkt gefertigt, welches etwas ganz besonderes ist? Bewerbe dich mit deinem Produkt bei Palundu BeCreative, um deinen eigenen Eintrag zu erhalten.

Hier kannst du dich näher informieren




Mehr als eine Plattform für handgemachte Produkte

Bei Palundu kannst du noch viel mehr erleben und einiges über das Thema Handarbeit erfahren


Kostenlose Anleitungen

Gratis Anleitungen

Kostenlose Anleitungen

Be Creative Bereich

Kostenlose Anleitungen

Handarbeitskultur

Kostenlose Anleitungen

Palundu Storys





Du kannst dem Palundu Marktplatz vertrauen

Durch unsere Transparenz, kannst du das Wachstum von Palundu mit verfolgen.

In unserem Marktplatz für Handarbeiten gibt es bereits 23.4 Tsd. registrierte Mitglieder, welche sich für Handarbeiten und kreative Ideen interessieren. Darüber hinaus wurden im Jahr 2020 74.0 Tsd. Bestellungen und im Jahr 2021 bereits 21.1 Tsd. Bestellungen von fleißigen Verkäufern, erfolgreich versendet. Schließe auch du dich unserem kreativen Marktplatz an, du kannst dich einfach völlig kostenlos registrieren und dich bei Palundu umschauen. Wir und die Community freuen uns auf dich.



Keine Einstellgebühr
Keine Verkaufsgebühren
Jetzt Palundu Premium Mitglied werden
So fair ist Palundu


Nur echte Handarbeit
Einzigartiges Prüfverfahren
Industrieware ist hier nicht willkommen.
Verkaufen bei Palundu


Mit Liebe und Herz
Handarbeitskultur an einem Ort
Kreative Menschen kennen lernen
100% kostenlos registrieren


Große Auswahl
Tausende Produkte entdecken
Riesige Auswahl an Material und Handmade
Neuheiten ansehen




Keine Neuigkeiten verpassen!

Jetzt kostenlos und unverbindlich zum Palundu Newsletter anmelden und aktuelle Trends der Handarbeit verfolgen.
Es erwarten dich spannende Themen wie:

Wundervolle Unikate passend zur Jahreszeit
Jede Woche eine kostenlose DIY Anleitung
Die Aktion des Monats, durch Mitglieder gewählt

Selbstverständlich kannst du dich jederzeit wieder vom Newsletter abmelden.
Falls du dich bereits angemeldet hast, kannst du hier deine Newsletter-Einstellungen ändern.



Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu